Taucherwelt ist der Inbegriff ausgefallener Urlaubstouren zu Tauchgebieten, wo nur die wenigsten Taucher ihren Urlaub verbringen. Im Mittelpunkt steht eine perfekt organisierte Tour mit mehreren Bausteinen, wo man nur wenige Tage am gleichen Ort verbringt und Adventure und Adrenalin sowohl unter als auch über Wasser garantiert sind.

 

 

 

Messe Boot 2018 vom 27.01-28.01.2018

Die Boot in Düsseldorf ist die weltweit größte Wassersportmesse.

Informieren, testen, kaufen und chillen oder detaillierte Informationen zu fast jedem attraktiven Tauchziel der Welt.

Bei der Boot dreht sich alles nur ums Wasser ! Dazu gibt es natürlich viele Messeangebote.

Geplant ist ein Wochendtrip vom 27.01-28.01.2018 mit einer Übernachtung.

Details gem. Absprache. Wer mit möchte möglichst innerhalb der nächsten 2 Wochen melden.

Tauchreise Sulawesi 11.03.-05.04.2018

Im Zeitraum vom 11.03-05.04.2018 geht es in das weltbeste Tauchgebiet für Makroliebhaber.

Geplant ist eine Rundreise der Superlative in Nordsulawesi. Dabei sind u.a. folgende Zwischen-aufenthalte geplant:

Manado - Bunaken - Bangka Island - Lembeh sowie ggf. Togian Islands.

Der genaue Routenverlauf und Dauer der jeweiligen Stops ist noch offen.

Hinflug als Direktflug mit Singapur Airlines von Zürich nach Singapur und anschl. nach Manado. Beim Rückflug ist im Anschluss ein Stopover in Singapur vorgesehen im Zeitraum 02.- 05. April.

 

Nachdem wir bereits 2014 dort waren und uns dieses Tauchgebiet unbeschreiblich beeindruckt hat, wollen wir uns nochmals in die Welt der Critters zum Muck-Diving begeben. Das Gebiet von Lembeh beherbergt eine unglaubliche Vielfalt an seltenen und seltsamen Meeresbewohnern, die größtenteils nur dort vorkommen, z. B. Mandarinfisch, Bangkai-Kardinalsbarsch, diverse seltene Octopusse wie der Heilige Gral der Octopusse - der Blauringoctopuss, Teufelsfisch, verschiedene Arten aus der Familie der Angler,- und Skorpionsfische, viele Arten von Seepferdchen wie z.B. das Pygmäenseepferdchen oder der sehr seltene Lembeh Sea-Dragon, Geisterfetzenfische, unzähige Arten von farbenprächtigen Nachtschnecken, Prachtsepia und vieles mehr.

Man sieht vergleichsweise während eines Tauchgangs so viele spezielle Arten, wie in einem kompletten Tauchurlaub in Ägypten nicht.

Die Insel Bunaken ist Teil des Bunaken National Marine Parks, eines der besten Tauchgebiete weltweit. Um die Insel locken geniale senkrechte Steilwände, wo auch viele Schildkröten und auch mal Großfische anzutreffen sind. Die Insel Pulau Bangka ist eine Trauminsel. Sie liegt etwa 10 km vor der Nordspitze Sulawesis. Bangka Island bietet traumhafte weiße Sandstrände und menschenleere, einsame Buchten mit sehr artenreichen, fast unberührten Riffen. Die Insel ist eine Oase für Ruhe suchende Taucher, die eine tolle Unterwasserwelt, weit abseits von jeglichem (Tauch-)Tourismus entdecken wollen. Falls noch Zeit bleibt wollen wir ebenso einen Abstecher zu den Togian Islands machen. Diese Inselgruppe bestehend aus 56 Inseln einer Inselgruppe und sind noch völlig isoliert vom Tourismus. Die Strände auf den Togian Islands sind perfekt, strahlend weiß, feinsandig, unberührt, einsam. Im Inneren der Inseln findet man meist dichten Palmenwald.

Und zu Singapur braucht man nichts mehr erwähnen. Singapur ist die wahrscheinlich sauberste Stadt Asiens. Darüber hinaus verbindet die Stadt einen einzigartigen Schmelztiegel von Einflüssen des Westens und des Ostens. Ob Chinatown, unzählige Shopping Malls und sonstigen Touristenattraktion. In Singapur pulsiert das Leben.

 

Bei Interesse einfach melden. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit im genannten Zeitraum individuell später nachzukommen oder früher zurückzufliegen. Die Preise für Übernachtung und Tauchen sind noch relativ günstig. Flüge kosten ca. 800-900 Euro.

 

Die finale Tourfestlegung folgt bis spätestens Ende Januar.